SCRIBBLEÜBUNGEN


ANJA GÜTHOFF






Schnelles Erfassen von Bild- und Kompositionszusammenhängen
Das Wort Scribble bedeutet wörtlich übersetzt „Kritzelei“. In der angewandten Kunst handelt es sich dabei meist um die allerersten Skizzen zur Ideenfindung. Oft nicht wertgeschätzt landet dieser Arbeitsschritt im Papiereimer. Diese Zeichnungen dokumentieren aber einen sehr wichtigen Schritt in einem kreativen Arbeitsprozess. Skizzenarbeit hinterfragt und optimiert. Der Gedanke „Ich weiß schon genau was ich will!“ blockiert diesen Prozess. Schnelles Zeichnen und schnelles Erfassen von Bild- und Kompositionszusammenhängen will geübt sein. Mittels Skizzen- und Kreativübungen wird gelockert und warmgezeichnet. Weitere Kreativübungen führen zu verblüffenden Ergebnissen.

Materialliste zum Download





Anja Güthoff


geboren 1965 in Kaufbeuren, Studium der Zeichnung bei Prof. Joachim Palm, lebt und arbeitet in Augsburg

www.anja-guethoff.de


Termin: Mo. 02.04 - Di. 03.04.2018
KursNummer: 18-012
Kursgebühr: Kurspreis: 190,- Euro (max. 12 Teilnehmer)
Kurszeiten: 10 - 17 Uhr

Telefon - 0831 / 56 59 49 51






Ateliertage

Sie arbeiten in kleinster Gruppe (max. 5 Personen) in den Ateliers bekannter Künstler/innen und erhalten somit einen "hautnahen" Einblick in die Werkstätten der Kunst.

mehr dazu!

Kontaktdaten

Kunstakademie Allgäu
Tel: 0831 / 56 59 49 51
Fax: 0831 / 57 50 2 - 22
info@kunstakademie-allgaeu.de

Kursort:
Hochgreut 50
, 87488 Betzigau

Postanschrift:
Rotkreuzstr. 2, 87488 Betzigau


© 2018 Kunstakademie Allgäu. Alle Rechte vorbehalten. - made by ascana